F

Fonds

Einen Investmentfonds kannst du dir wie einen Topf vorstellen, in den viele Anleger Geld einzahlen.

Das Geld wird dann in Wertpapiere oder andere Assets investiert.

Wenn alles gut geht, bekommt am Ende jeder aus dem Topf mehr Geld, als er eingezahlt hat.


Futures (auch Terminkontrakte)

Futures sind Terminverträge auf einen bestimmten Basiswert.

Dazu zählen beispielsweise Zertifikate, Optionsscheine oder Unternehmensanleihen.

Der Käufer solcher Futures muss im Vorfeld entscheiden, ob er die Position Long (Call), oder Short (Put) eingehen will.

Käufer und Verkäufer verpflichten sich im Vorfeld gegenseitig, entweder den Basiswert des Futures zu einem bestimmten Preis abzunehmen, oder zu einem bestimmten Preis zu verkaufen.

G

Gläubiger

Eine nat. oder jur. Person, die eine Forderung an eine andere nat. oder jur. Person hat.

H

Hyperinflation

Die Hyperinflation bezeichnet eine übermäßig schnelle Preissteigerung, welche meist schädlich für eine Volkswirtschaft ist.

Das aktuelle Preisniveau erhöht sich also überproportional schnell, im Verhältnis zu der Kaufkraft der Bevölkerung.

hier gehts zu meinem Artikel Inflation erklärt

I

Inflation

beschreibt eine anhaltende Steigerung des Preisniveaus für Güter und Dienstleistungen.

Die Inflation hat realwirtschaftlich gesehen einen Verfall der Kaufkraft deines Geldes zur Folge.

Die Inflation bildet das Gegenstück zur Deflation, dem Preisverfall.

hier gehts zu meinem Artikel Inflation erklärt

J

Juristische Person

Als juristische Person bezeichnet man im Recht eine Personenvereinigung  mit gesetzlich anerkannter Rechtsfähigkeit. Dazu zählen beispielsweise Unternehmen, oder eingetragene Vereine.

(Gegenpart zur nat. Person)