Amazon.com Inc. I Unternehmensanalyse

Die Investor Schule Unternehmensanalyse zu Amazon.com Inc.

Alles was du für ein Investment in das Unternehmen wissen solltest und noch mehr.

Amazon.com Inc.

  • Branche: Internet, E Commerce, Technologie
  • Sitz: Seattle, Washington, USA
  • Mitarbeiter weltweit: 647.500
  • Marktkapitalisierung: 864 Mrd. Dollar
  • Umsatz 2018: 232.887 Mrd. Dollar
  • Ergebnis nach Steuern 2018: 10.073 Mrd. Dollar

Das ist Amazon

Amazon.com, Inc. ist ein börsennotierter US-amerikanischer Onlineversandhändler und Technologiekonzern. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1994 in Washington, in welchem Bundesstaat das Unternehmen bis heute seinen Firmensitz hat.

Geschäftsführer ist bis heute der einstige Gründer von Amazon, Jeff Bezos.

Ursprünglich gründete Jeff Bezos das Unternehmen als Online Buch Shop. In der Online Bücherbranche feierte das Unternehmen weltweit ein Nischendasein und seine ersten großen Erfolge. Bezos entwickelte das Unternehmen jedoch immer weiter, sodass Amazon laut eigenen Angaben heute zum größten und bekannteste Onlineversandhändler der Welt gereift ist.


"Amazon ist in den Branchen Onlinehandel, Marketplace, Cloud Computing, Stationärer Handel & Abonnements tätig"




Die Geschäftsfelder & Einnahmequellen des Unternehmens

 

Amazon FBA

Händler können sich bei Amazon registrieren lassen und Produkte über Amazons Plattformen verkaufen.

Amazon lagert die Produkte der Händler in ihren eigenen Logistikzentren ein und kümmert sich um den Versand an den Endkosumenten. Dafür streicht Amazon eine gewisse Provision pro verkaufter Einheit ein.

(Haupteinnahmefeld)

 

Amazon Marketplace

Bei Marketplace-Verkäufern handelt es sich um unabhängige Verkäufer, die sowohl neue als auch gebrauchte bzw. wiederhergestellte Ware anbieten. Der Bestellprozess unterscheidet sich nicht von dem für Bestellungen, die direkt bei Amazon.de getätigt werden.

(Amazons Pardon zu Gebrauchtartikeln wie bei Ebay)

 

Amazon Web Services Cloud Sparte

Amazon Web Services (AWS) ist ein US-amerikanischer Cloud-Computing-Anbieter. Zahlreiche populäre Dienste wie beispielsweise Dropbox, Netflix, aber auch Apple auf die Dienste von Amazon Web Services zurück. Amazon ist mittlerweile einer der führenden Cloud Anbieter weltweit.

 

Amazon Prime, Music & Video

Amazon Prime ist wohl das bekannteste Produkt aus dem Hause Amazon. Ein solches Abonnement ermöglicht es den Kunden, gratis Premiumversand zu nutzen, sowie die eigenen Filmproduktion, Amazon Prime Video, wie auch den Musik Dienst, Amazon Prime Music. Darüber hinaus gibt es noch einige weitere Features im Prime Abo.

 

Amazon Pay

Amazon Pay ist ein Service, der es dir ermöglicht, auch auf externen Webseiten mit den in Ihrem Amazon-Konto hinterlegten Zahl- und Versandinformationen einzukaufen. Darüber hinaus ist Amazon bereits im Besitz einer eigenen Bankenlizenz.

 

Amazon Publishing Verlag

Amazon Publishing ermöglicht es Menschen ihre selbstgeschriebenen Bücher und Skripte online zu veröffentlichen und von fast allen Geräten als E-Book abzurufen.

 

Amazon Logistics

Amazon Logistics ist Amazons eigener Transportdienst, welcher sich bis heute noch im Aufbau befindet und den Zustellern wie Hermes, GLS oder der Post Konkurrenz bei der Auslieferung von Amazon Paketen machen soll.

 

Amazon Go Shops

Eines der neusten Amazon Projekte sind eigene Shops, in denen man kein Bargeld mehr benötigt, sondern man sich durch sein Handy identifiziert. Es gibt also keinen Kassen und Käufe werden automatisch deinem Prime Konto belastet.

 

Das Werbegeschäft

Werbeanzeigen und Affiliate-Links auf den Amazon Plattformen.

 

Eigene Amazon Produkte

Produkte wie die künstliche Intelligenz Alexa, das Fire TV, das Fire Tablet oder der Kindle.

 

Fun Fact: Amazon ist auch der Pateninhaber und Erfinder der "Bestellung mit nur einem Klick". 

 

Das war unsere Unternehmensanalyse zu Amazon, damit du weißt was das Unternehmen eigentlich so macht und womit sie ihr Geld verdienen.


Lukas Kümmerle Investor Schule